Dachauer Straße

Posted in Allgemeines on Januar 3rd, 2010 by admin

Hello again!

Heute gibts neue Bilder aus der Borstei und das Ergebnis eines fotografischen Spaziergangs von der Arbeitsstelle nach Hause - inkl. zwei Bildern aus dem Büro. Hoffe, es ist was für euch dabei. VG - N.

Besuch K. und Innsbruck

Posted in Fotos on November 12th, 2009 by admin

Anbei ein paar Impressionen von Innsbruck im Herbst und NOCH ein paar mehr Bildern aus der Sammlung Brandhorst. Bis bald :)

Oktober 09 in Munich

Posted in Allgemeines on Oktober 25th, 2009 by admin

Hey buddies! Heute gibt’s ein buntes Sammelsurium von Bildern aus dem fast vergangenen Monat. Mit dabei: Ein Cabrio-Abschiedsausflug zum Eibsee (bin allerdings erwiesenermaßen kein Naturfotograf, also verzeiht mir die Banalität dieser Bilder), Teile der Familie und außerdem mein Fotobesuch auf der Wiesn. Am meisten mag ich das Bild von meinem Bruder. Weil es so selten ist. Sers…

Hochzeit Nr. 2

Posted in Fotos on Oktober 3rd, 2009 by admin

Servus miteinander! Kurz vor der Abreise nach München hatte ich die große Ehre, Trauzeuge bei einem meiner besten Freunde sein zu dürfen…und hab gleichzeitig ein wenig auf der Hochzeit fotografiert. Hier mit dem Einverständnis des Brautpaars ein paar Bilder vom Hochzeitstag. Für alle Bilder vom Tag findet ihr bald einen Link in der Linkleiste. Ciao!

Kunst-ALAAAAARM!

Posted in Fotos on September 7th, 2009 by admin

Kurz und knapp:

War Sonntag im Museum Brandhorst (siehe Link rechts). Hammer! Mehr gibt’s nicht zu sagen. Sers…

Vorige Woche Sonntag…

Posted in Allgemeines on September 6th, 2009 by admin

Hallo zusammen!

Endlich mal die Bilder vom vergangenen Sonntag - hab ja mittags mein grünes Radl abgeholt und bin dann den ganzen Tag damit unterwegs gewesen. Das Radl fährt sich prima und man kommt - Überraschung! - viel schneller von A nach B. Bin die Isar gen Norden gefahren, am Stauwerk über’n Fluss und dann quer durch den Englischen Garten zurück in die Stadt. Am Chinesischen Turm eine Mittagspause mit Spezi und Brez’n eingelegt, mit Engländern an einem Tisch, die sich reichlich zu essen gegönnt haben…aber sie waren kultiviert. Ich habe kein einziges “F**k” gehört - oder waren es vielleicht gar keine Engländer?! Doch. Auf dem Heimweg hab ich noch einige Zeit am Eisbach verbracht, den Surfern zugeschaut und schließlich am Dianatempel im Hofgarten die Tänzer beobachtet.

Diesen Sonntag war ich zwar auch in der Stadt unterwegs - aber das kommt erst die Tage ins Netz. Servus…

Heute…

Posted in Fotos on August 29th, 2009 by admin

…hab ich noch drei schöne Abend-Fotos vom Gärtnerplatz entdeckt, die ich euch natürlich nicht vorenthalten will. Sie sind allerdings von gestern. Nur um die Chronologie zu wahren.

…hab ich das erste Mal was “gekocht”. Siehe unten. Der Aufwand hielt sich in Grenzen - nachdem ich rausbekommen habe, wie der Mikrowellen-Backofen-Apparat in der Küche funktioniert. Sieht nahrhaft aus, was? ;) Mei, hat mich spontan überkommen. “Mamma Pasta” klang so einladend… Konnte nur leider in der Box bisher keine Pasta entdecken.

…bin ich etwas durch die Stadt gelaufen - oder besser: geschoben worden. Wahnsinn! Was da los ist…unendlich viele Touris, die Kaufingerstraße (die ihrem Namen alle Ehre macht, weil es die größte Einkaufsstraße in München ist) platzte aus allen Nähten. War beim Foto Sauter (größter Fotoladen in der Stadt), brauchte einen Trageriemen für die XD7. Leider sind die (immernoch) nicht meine Preiskategorie und gebraucht hatten sie auch nix. Jetzt bekomme ich einen von H. - Danke an dieser Stelle nochmal! :) Ein brauner aus Cord. Mal schauen, wie der ausschaut. Aber die Touris…Wahnsinn. Dabei bin ich ja eigentlich selbst einer: Wollte unterwegs zwei Postkarten kaufen (Touri eben!) und dazu Briefmarken bekommen. Eigentlich kam es mir auf letztere an. Die hatte die Tante im Kiosk aber nicht: “Leider nein…alles regeln die…die feiern da ihre großen Feste im Kanzleramt und ich darf keine Briefmarken mehr verkaufen…Bananenrepublik!” Der Zusammenhang hat sich mir nicht unmittelbar erschlossen, aber ich hab mal zugestimmt. Vielleicht komme ich ja noch dahinter. Erstaunlich allerdings: Hinterm Rathaus der Kiosk hat mir vor vier Tagen noch eine Briefmarke verkauft. Vielleicht darf DER keine Bananen mehr verkaufen? Briefmarkenrepublik!

Gestern…

Posted in Fotos on August 29th, 2009 by admin

…hab ich mich verlaufen. War mit P. im Voralpenland unterwegs (Richtung Starnberg, Kochel am See, Walchensee und zurück) und hab den Wagen anschließend wieder hinter der Isar abgestellt. Und von da aus bin ich dann einmal mächtig im Kreis gelaufen… Naja. Lustig wars trotzdem irgendwie. Bin eine ganze Weile (das noch absichtlich!) über den alten südlichen Friedhof gelaufen (den ich natürlich zuvor auch nur zufällig entdeckt habe; da liegt übrigens auch Justus von Liebig, der Namensgeber meiner Straße in OS, begraben…habs aber nicht gefunden.), und erst als ich DA rausgekommen bin, bin ich falsch abgebogen. Von da aus also einmal ganz um den Block rum…und dann war’s mir zu blöd und ich hab den Tom gefragt (siehe Bild unten). Von da an gings dann direkt heimwärts. Irgendwie ist es komisch… Ich mag die Stadt und ich streife gern durch die Straßen und beobachte das pulsierende Leben…und doch ist es immer ein bißchen langweilig. So ganz alleine macht eben alles nur halb so viel Spaß!

Die Bude

Posted in Fotos on August 26th, 2009 by admin

Hallo!

Tag 3 in München, der Mittwoch hat die Erledigung der ersten Akte mit sich gebracht und gleich eine neue auf meinen Schreibtisch gehoben. Aber viel interessanter: DIE BUDE! Die ersten beiden Bilder zeigen “mein” Zimmer, so wie es seit gestern abend aussieht :) Dann kommt der Flur und anschließend ein Blick in die Küche. Auf Bad und WC hab ich aus vermutetem Mangel an Interesse für Sanitäreinrichtungen verzichtet. Letztere spielen aber übrigens in meiner aktuellen Aufgabe eine Rolle :) Sers…

München, Tag 2

Posted in Fotos on August 25th, 2009 by admin

Hallo Freunde!

Heute und demnächst regelmäßig gibts hier ein paar fotografische Eindrücke aus München und Berichte darüber, was hier so passiert. Montag hab ich nach dem ersten Tag der Wahlstation nicht viel gemacht - eingekauft und die letzten Sachen aus dem Auto geholt, das leider sehr weit weg steht…im Zentrum ist mittlerweile ausschließlich Anwohnerparkzone. Heute dann hab ich mal die Kamera mit zur Arbeit genommen. Die ersten 10 Bilder sind der Hinweg über den Viktualienmarkt, am Rathaus vorbei, die Theatinerstrasse entlang bis zum Odeonsplatz und dann links, gegenüber von Siemens ist der Amiraplatz / die Briennerstraße 9. Bild 11 zeigt den Eingang zur Kanzlei und Bild 12 den Blick aus meinem momentanen Büro. Danach kommen die Bilder vom abendlichen Rückweg. Das Zimmer zeig ich euch morgen, heute kamen noch weitere Möbel dazu und ich hab ein bißchen rumgeräumt…Koffer sind aber noch nicht ausgepackt und es ist schon dunkel. Die Wohnung (Bilder auch davon ebenfalls morgen) ist sehr schön, relativ ruhig gelegen…und das Glockenbachviertel ist einfach ein Traum! Bin auf dem Rückweg vom Auto ne Weile durch den Stadtteil gestreift, den ich vorher auch nicht kannte. Wirklich schön!

So. Das fürs erste. Hier die Bilder. Viel Spaß und bis bald! N.